Impressum

Gamesarchiv


2002 - Der Planer 3

Dieses Spiel war bereits der dritte Teil der beliebten Planer-Serie.
Der Spieler erlebte dank eines komplexen Wirtschaftssystems den Geschäftsablauf einer Spedition so detailliert und realitätsnah wie nie zuvor. Es galt nicht nur geschickt zu wirtschaften, sondern auch, das Privatleben ausserhalb des Unternehmens zu regeln...

1998 - Metalizer

Die Metalizer sind stählerne Kampfroboter, die von menschlichen Piloten gesteuert werden. In der Rolle des Val Gordon kämpfte der Spieler gegen die Todesschwadronen des Brusischen Imperiums. Metalizer, das Spiel mit Actionelementen und kompletter Storyline, die 60 Minuten Cut Scenes und Full Motion Videos boten.

1997 - D.O.G.

Fight for your life: Mörderische Waffen - abgewrackte Karren - gemeine Gegner - und jede Menge Boom. In einem Szenario aus kargen Landschaften wurde der Spieler von Gegnern gejagt, die nur ein Ziel im Auge hatten: den Spieler daran zu hindern, seine Mission zu erfüllen. D.O.G: das hieß Action satt: komplett beeinflussbare Landschaften in denen alles zerstörbar war.
15 verschiedene Waffen und 20 verschiedene Gegner in 49 Leveln und Missionen. Dynamisches Kamerasystem, Multi-Player-Netzwerk-Version - kurz gesagt: Mehr Action braucht kein Mensch!

1996 - Der Planer 2

Der zweite Teil der Planer-Reihe. Hier musste sich der Spieler als Chef im Einzelspielermodus gegen den Computer behaupten oder im Mehrspielermodus auch gegen andere menschliche Spieler.
Ebenso lag die Personalplanung und der Fahrzeugpark in seinen Händen. In Der Planer 2 konnten auch Helfer wie Personalchef oder Marketingleiter eingestellt werden, die Abläufe automatisieren konnten. Weiter bot das Spiel riesige Möglichkeiten, wie Sie auch das Leben bietet.

1996 - Mad TV 2

Bei Mad TV 2 war der Spieler ein junger Programmdirektor, der gegen zwei weitere Fernsehsender antreten musste, um bessere Einschaltquoten zu erzielen.
Wie auch beim Vorgänger galt es geschickt Spielfilm und Serienhits zu kaufen um den betagten Fernsehsender auf Erfolgskurs zu bringen..

1996 - MAG!!!

Gesucht: Verlagsleiter - fürstliches Gehalt, wenig Arbeit, Dienst-Cabrio, kein Stress, viel Urlaub...
Diese originelle Wirtschaftssimulation versetzte den Spieler in die Lage, bis zu drei eigene Computerspiele-Magazine in verschiedenen Marktsegmenten gleichzeitig zu gestalten und zu verkaufen.
Bis zu 4 Spieler konnten MAG!!! gleichzeitig an einem Computer gegeneinander spielen.

1995 - Crusade

Das Konzept des Spiels basierte auf dem von Conquests, wurde aber erheblich erweitert. Zu dem Mittelalter-Szenario kamen verschiedene Fantasy-Elemente hinzu, wie beispielsweise Drachen als Einheiten. Neben einer durchgehenden Story mit Video-Sequenzen wurden auch die Aktions-Möglichkeiten erheblich ausgebaut: Bis zu vier Spieler konnten gemeinsam spielen, es gab Transportmöglichkeiten zu Lande, zu Wasser und in der Luft, man konnte Intrigen führen und die Landschaft mit Wällen verbauen oder Wege durch das Gebirge freilegen.

1995 - ran Trainer 2

In ran Trainer 2 begann Deine Fußballkarriere. Das Ziel war es, Deutschlands Trainer Nr.1 zu werden und die Mannschaft zur Deutschen Fußballmeisterschaft zu führen.
Neben zahlreichen Features wie 6000 verschiedenen Animationsstufen der Spieler oder 750 Live-Kommentaren bot dieses Spiel eine echte sportliche Herausforderung.

1995 - Das Amt

Das Amt wurde in Zusammenarbeit mit dem Bund der Steuerzahler entwickelt, und sollte Dir Helfen Deinen Kommunalpolitikern auf die Finger zu schauen.
Lassen sich die wirtschaftlichen Bedürfnisse Deines Dorfes mit Deinen politischen Zielen vereinbaren?

1994 - ran Trainer

In ran Trainer trainierte der Spieler eine Mannschaft der Fußball-Bundesliga und führte seine Profifußballer durch die Saison, um Spieltag für Spieltag das Wechselbad der Trainergefühle zu erleben: vom gefeierten Held zum gnadenlos gefeuerten Versager.
Das absolute Highlight: Die Zusammenfassung des Spieltags auf Deinem Bildschirm in ran.

1994 - ran Soccer

ran Soccer war 1994 mehr als nur ein Fußballspiel, es war auch ein Medienereignis mit Stars:
Der ran - SAT.1 Moderator Jörg Wontorra kommentierte jeden einzelnen Spielzug und hatte eigens dafür über 4000 Kommentare aufgenommen!

1994 - Der Planer

Der Planer versetzte dich in die Rolle eines Speditionskaufmanns. Als Retter in der Not übernahm der Spieler die Führung einer LKW-Spedition mit der Aufgabe, diese zu sanieren.
Der Planer verkaufte sich über 2 Millionen mal. Die Planer-Serie wird auch heute noch gerne an Schulen, Universitäten und in Unternehmensberatungen als Wirtschaftssimulation zum Training eingesetzt.

Copyright phenomedia publishing gmbh. Marken gehören ihren jeweiligen Eigentümern.
Alle Rechte vorbehalten.